Alveran-Larp Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Alle Umfragen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Archivierte Foren
 Vorlauf Traumwelten III
 Zwischenspiel Al’Anfanische Gesandtschaft 2 (Bbn)
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

Sebas
Silbergroschen Orga


1136 Beiträge

Erstellt  am: 14 Jan 2014 :  10:26:52 Uhr  Profil anzeigen  Sende Sebas eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Ich nehme an solche Hüte kann man in Festum kaufen.
Aber tatsächlich weiss ich es nicht. Das ist ja ein Statussymbol der dortigen Adeligen und ich bin weder adelig noch aus dem Bornland. Bei uns in Donnerbach werden solche Hüte jedenfalls nicht verkauft und in Uhdenberg habe ich auch keine gesehen.
Vielleicht lasst ihr euch von einem Bronjaren einen mitbringen?
Herr von Bruck kennt da mit Sicherheit einen guten Hutmacher.
Ihr habt euch doch schon kennengelernt?
Zum Anfang der Seite

Räuberwald
Senior Mitglied


812 Beiträge

Erstellt  am: 14 Jan 2014 :  15:51:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Räuberwald's Homepage  Antwort mit Zitat
Decius spitzte die Lippen, was seinen Zügen einen beinahe angewiderten Ausdruck verlieh, seine Stimme klang ätzend wie tropfender Drachenspeichel. „In der Tat, wir kennen den Mann.“ Ein gefährlicher Mann. Die Sorte, der man besser in den Rücken schoss.

Der Legat ließ seinen Blick kurz in die Runde schweifen, um sicherzugehen, dass sich niemand mehr zu Wort melden wollte. Dann wandte er sich erneut Tyriel zu und reichte dem Elfen zum Abschied die Hand. „Al’Anfa dankt euch für euren freundschaftlichen Rat. Wir wissen es zu schätzen, dass ihr euer Wissen um das Bornland vertrauensvoll mit uns geteilt habt. Erlaubt mir, euch als bescheidenes Zeichen meiner Dankbarkeit Saranya mit einer Schale Bananen in euer Gemach zu schicken. Sie hat sehr geschickte Finger und vermag euch gewiss zu offenbaren, wie man die süße Frucht auf elegante Weise ... entblättert.“


Don Decius Paligan - Grande, Gesandter Al'Anfas & Legat des Hauses Paligan (TW 2+3+4, Sil 4+5, RF 1+2+3, WB 1, ST 1+2+3, WK 5, HdS 1+2+3+3,5+4, CM 5.5, SuG 1+2+3, DGT, KB)
Tar Rivitoz - Seesoldat der Schwarzen Armada (KuT 2)
Knotas Klipp - Schiedsknecht der Rondrakirche (DSDB)
Darec Quent - Albernischer Renegat (LvT 8)
Darb Knipperdolling - Legendärer Wanderprediger der Bekenner-Sekte (PzE1)
NSC (Alrik vom Elgorshof, Olein Waldeswacht, Papageno Paligan) (PzE 2, PzE 3, CM 6)
Zum Anfang der Seite

Sebas
Silbergroschen Orga


1136 Beiträge

Erstellt  am: 16 Jan 2014 :  22:56:07 Uhr  Profil anzeigen  Sende Sebas eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Zuerst ist Tyriel etwas verwirrt und schaut den Legaten fragend an.
Dann klärt sich seine Miene auf und er lächelt. Ob er die Frage nun in den Gedanken beantwortet bekam oder sich an anderen Umgang mit den Rosenohren erinnerte, ist nicht erkennbar.

"mein lieber Decius, ich weiß dieses überaus großzügige Angebot zu schätzen. Jedoch bin ich in dieser Hinsicht in meinem Volke noch ein Kind und wüsste allenfalls theoretisch was ich mit der liebreizenden Saranya anfangen sollte. Ich bin euch jedoch für eure Bananen sehr dankbar und werde diese mit nach Donnerbach nehmen.
Solltet ihr auf eurer Reise ins Bornland den nur kurzen Umweg über das Rondrianum nehmen, so seit ihr herzlich eingeladen.
Vielleicht kann ich euch dann die ersten Bananen des Nordens präsentieren.
Sollten wir uns dort nicht sehen, so werde ich ganz sicherlich für die Hochzeit eurer Sippenangehörigen wieder hier in Wolfswacht sein. Von Donnerbach nach Garethien ist es ja nur ein Schritt entlang der Basiluslinie und wer würde sich dieses Fest entgehen lassen?"
Zum Anfang der Seite

Räuberwald
Senior Mitglied


812 Beiträge

Erstellt  am: 18 Jan 2014 :  13:57:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Räuberwald's Homepage  Antwort mit Zitat
Decius neigte zustimmend den Kopf. „Wenn es sich einrichten lässt, so werden wir gerne die Gelegenheit nutzen euch in Donnerbach zu besuchen. Und in jedem Fall werden wir uns bei den Feierlichkeiten anlässlich des Traviabundes wiedersehen. Ich freue mich schon darauf.“

Der Legat führte Tyriel eigenhändig zur Tür, obgleich er sich nicht recht sicher war, ob die darin zum Ausdruck kommende Ehre, dem elfischen Magier etwas bedeutete.

Nachdem sich die Tür hinter dem Elfen geschlossen hatte atmete Decius tief durch und suchte dann Quintilians Blick. „Was hältst du von einem kleinen Spaziergang, Vetter?“


Don Decius Paligan - Grande, Gesandter Al'Anfas & Legat des Hauses Paligan (TW 2+3+4, Sil 4+5, RF 1+2+3, WB 1, ST 1+2+3, WK 5, HdS 1+2+3+3,5+4, CM 5.5, SuG 1+2+3, DGT, KB)
Tar Rivitoz - Seesoldat der Schwarzen Armada (KuT 2)
Knotas Klipp - Schiedsknecht der Rondrakirche (DSDB)
Darec Quent - Albernischer Renegat (LvT 8)
Darb Knipperdolling - Legendärer Wanderprediger der Bekenner-Sekte (PzE1)
NSC (Alrik vom Elgorshof, Olein Waldeswacht, Papageno Paligan) (PzE 2, PzE 3, CM 6)
Zum Anfang der Seite

Räuberwald
Senior Mitglied


812 Beiträge

Erstellt  am: 18 Jan 2014 :  18:31:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Räuberwald's Homepage  Antwort mit Zitat
Teil 5

Gut Wolfswacht, am Waldrand nahe des Gutshofes,
am Nachmittag des 20. Efferd 1036 BF


Decius Paligan, Gesandter Al’Anfas und Legat seiner vizeköniglichen Hoheit Goldo Paligan im Mittelreich, ging mit langsamen Schritten am Waldrand entlang. Sein Vetter, der Magier Quintilian Kalando-Paligan, folgte an seiner Seite. Obgleich kein anderes menschliches Wesen in der Nähe zu sein schien, hielt Decius seine Stimme vorsichtig gedämpft.

„Wenn diese Friedensgespräche zu Stande kommen, werden wir zusätzliche Unterstützung benötigen. Etwas, das unseren Verhandlungen und deren Ergebnis zusätzliche Legitimität verleiht. Am besten einen Diener des Götterfürsten, der die Gespräche begleitet und die Worte der Bornländer bezeugen kann.“

Er legte nachdenklich die Stirn in Falten. „Unsere Familie hat noch immer viele Verbündete. Und es gibt nach wie vor viele Boron-Geweihte, die Brotos Paligan, als Liturgienmeister und Stellvertreter des Patriarchen, gegenüber loyal sind, ganz egal was Oderin du Metuant sagt oder tut. Aber für diese Sache brauchen wir jemanden, dem wir absolut vertrauen können.“ Er blickte zu Quintilian herüber. „Sag’ einmal, versieht nicht deine ... Schwester seit einiger Zeit ihren Dienst in der Halle der Träume, dem geheimen Tempel in Punin?“


Don Decius Paligan - Grande, Gesandter Al'Anfas & Legat des Hauses Paligan (TW 2+3+4, Sil 4+5, RF 1+2+3, WB 1, ST 1+2+3, WK 5, HdS 1+2+3+3,5+4, CM 5.5, SuG 1+2+3, DGT, KB)
Tar Rivitoz - Seesoldat der Schwarzen Armada (KuT 2)
Knotas Klipp - Schiedsknecht der Rondrakirche (DSDB)
Darec Quent - Albernischer Renegat (LvT 8)
Darb Knipperdolling - Legendärer Wanderprediger der Bekenner-Sekte (PzE1)
NSC (Alrik vom Elgorshof, Olein Waldeswacht, Papageno Paligan) (PzE 2, PzE 3, CM 6)
Zum Anfang der Seite

pmd
Moderator


381 Beiträge

Erstellt  am: 19 Jan 2014 :  10:03:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
“Salomé...”, ein Hauch von Sehnsucht lag in diesem Wort Quintilians, doch der wich schnell dem gewohnte Umgangston. ”Eine vorzügliche Idee, Decius. Sie dürfte sich tatsächlich noch in Punin befinden. Ihre fünfjährige Dienstzeit dort endet dieses Jahr im Monat des Ewigen. Sie wäre uns sicher eine wertvolle Hilfe bei den Verhandlungen. Ihre Integrität dürfte im Imperium und bei du Metuant außer Frage stehen, schließlich hat sie den Dienst am Herrn immer allem Anderen voran gestellt.” Nach einer kurzen Pause fügte er noch hinzu: “Außerdem werden wir alle uns sicher wohler fühlen mit einer Geweihten aus der Heimat an unserer Seite. Der Fanatismus und die Vorurteile vieler der hießigen Götterdiener sind ja kaum noch zu ertragen.”

Quintilian Kalando-Paligan, Präfekt von El'Arrat
Zum Anfang der Seite

Räuberwald
Senior Mitglied


812 Beiträge

Erstellt  am: 20 Jan 2014 :  20:54:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Räuberwald's Homepage  Antwort mit Zitat
Decius nickte zustimmend. „Wir wahr.“ Er schnaufte entnervt. „Die meisten Götterdiener des Nordens scheinen ihr begrenztes und ignorantes Weltbild mit der Muttermilch aufzusaugen und sich ein ganzes Leben lang daran festzuklammern, wie ein Fana an den prallen Titten einer billigen Hure. Soviel Bigotterie und Selbstgerechtigkeit! Ich habe Onkel Brotos an seinen schlechtesten Tagen nicht annähernd so übel erlebt und der Mann ist immerhin Liturgienmeister des Götterfürsten auf Dere.“

Er musterte Quintilian schräg von der Seite. „Du hast deine Schwester lange nicht gesehen und ich bin sicher, du freust dich, sie wieder in die Arme schließen zu können. Ich weiß, ihr steht euch nahe... Ich kann mich doch darauf verlassen, dass du, was auch geschieht, nicht unsere Mission aus den Augen verlierst?“

„Da ist noch ein andere Sache: Wir müssen davon ausgehen, dass die Bornländer unserer Offerte zunächst misstrauen – das wäre jedenfalls genau das, was ich an ihrer Stelle tun würde. Wir benötigen eine starke Geste, als Zeichen unseres guten Willens und um die Ernsthaftigkeit unserer Absichten unter Beweis zu stellen. Bei den Kämpfen um Port Stoerrebrandt und durch die Fahrten unserer Freibeuter sind viele bornländische Seeleute in Gefangenschaft und Sklaverei geraten, auch Abkömmlinge des Adels.“ Ein kurzer Anflug von Neid huschte über seine Züge, als er fortfuhr. „Ich wäre dir sehr verbunden, wenn du von Punin aus zurück in die Heimat reisen würdest. Du könntest dir aus erster Hand einen Eindruck von der aktuellen politischen Situation im Imperium verschaffen. Und vielleicht kannst du Goldo dazu überreden, dir ein oder zwei bornländische Sklaven von edler Herkunft zu überlassen, damit wir sie ihren liebenden Angehörigen zurückgeben können.“


Don Decius Paligan - Grande, Gesandter Al'Anfas & Legat des Hauses Paligan (TW 2+3+4, Sil 4+5, RF 1+2+3, WB 1, ST 1+2+3, WK 5, HdS 1+2+3+3,5+4, CM 5.5, SuG 1+2+3, DGT, KB)
Tar Rivitoz - Seesoldat der Schwarzen Armada (KuT 2)
Knotas Klipp - Schiedsknecht der Rondrakirche (DSDB)
Darec Quent - Albernischer Renegat (LvT 8)
Darb Knipperdolling - Legendärer Wanderprediger der Bekenner-Sekte (PzE1)
NSC (Alrik vom Elgorshof, Olein Waldeswacht, Papageno Paligan) (PzE 2, PzE 3, CM 6)
Zum Anfang der Seite

pmd
Moderator


381 Beiträge

Erstellt  am: 21 Jan 2014 :  09:44:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
“Natürlich kannst du dich darauf verlassen, geschätzter Vetter. Die Mission hat stets Vorrang.” Quintilian schüttelte lächelnd den Kopf. “Salomé ist nur meine Schwester, aber unser Auftrag gilt der gesamten Familie. Da kann es keinen Zweifel geben.” Seine Worte waren zuversichtlich und ehrlich gemeint, aber der Zweifel schlich sich in seinen Verstand, sobald er sie ausgesprochen hatte. Es käme ihm niemals in den Sinn die Paligans, seine Familie, zu enttäuschen, doch was ihn mit Salomé verband war mehr. Er schüttelte kaum merklich den Kopf. Es war lange her. Es würde heute keine Rolle mehr spielen.

Quintilian nickte zustimmend. “Eine gute Idee. Wenn ich von Punin aus alleine reise, bin ich schnellstens in Al’Anfa.” Der Magier dachte kurz konzentriert nach. “Ja, das sollte gehen. Und wenn ich dir einen Vorschlag machen darf: Du könntest in der Zwischenzeit versuchen etwas über die persönlichen Verhältnisse des Wappenkönigs herauszufinden. Vielleicht kann man man ihm eine besondere Freude machen, indem man einen persönlichen Freund zurückbringt oder einen, nun ja, nützlichen Feind seiner Obhut übergibt.”

Quintilian Kalando-Paligan, Präfekt von El'Arrat
Zum Anfang der Seite

Räuberwald
Senior Mitglied


812 Beiträge

Erstellt  am: 22 Jan 2014 :  20:48:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Räuberwald's Homepage  Antwort mit Zitat
„Ein guter Gedanke. Ich werde mich bemühen, näheres über die Freunde und Feinde des Wappenkönigs in Erfahrung zu bringen. Ich bin seiner Schwägerin, der Gräfin von Geestwindskoje-Utzbinnen, schon einmal ... begegnet. Wenn sie mir noch immer wohlgesonnen ist kann sie sicher helfen ihm unsere Offerte näher zu bringen und einen Kontakt herzustellen. Ich schreibe dir, sobald ich mehr weiß.“

Decius schwieg für einige Herzschläge, er schien sich seine Worte sorgsam zurechtzulegen, eher er fortfuhr. „Nur noch ein letztes: Sollte es wegen der Beschaffung der Kriegsgefangenen oder aus anderen Gründen notwendig sein, mit dem Oberhaupt unserer Familie zu sprechen, so bitte ich dich, deine Worte mit besonderer Bedacht zu wählen.“ Er schluckte um den Druck aus seiner Kehle zu vertreiben. „Goldos Bereitwilligkeit die Eigenmächtigkeiten seiner Gesandten zu dulden ist ebenso begrenzt wie seine Geduld oder seine Toleranz gegenüber Misserfolgen. Er darf mich ... uns in dieser schwierigen Lage nicht fallen lassen.“ Er blickte Quintilian eindringlich an. „Denke stets daran, dass wir trotz aller Vorteile, die diese Gesandtschaft dem Haus Paligan und der Opposition gegen Oderin du Metuant bietet, nicht unersetzlich für Goldo sind. Es gibt noch andere junge Paligan, die danach lechzen, dass er Talent in ihnen erkennt. Junge Bluthunde wie unser Vetter Ramiro, jeder von ihnen gefährlich. Für den entsprechenden Preis würden sie sich gegenseitig die Kehlen aufreißen – oder uns.“


Don Decius Paligan - Grande, Gesandter Al'Anfas & Legat des Hauses Paligan (TW 2+3+4, Sil 4+5, RF 1+2+3, WB 1, ST 1+2+3, WK 5, HdS 1+2+3+3,5+4, CM 5.5, SuG 1+2+3, DGT, KB)
Tar Rivitoz - Seesoldat der Schwarzen Armada (KuT 2)
Knotas Klipp - Schiedsknecht der Rondrakirche (DSDB)
Darec Quent - Albernischer Renegat (LvT 8)
Darb Knipperdolling - Legendärer Wanderprediger der Bekenner-Sekte (PzE1)
NSC (Alrik vom Elgorshof, Olein Waldeswacht, Papageno Paligan) (PzE 2, PzE 3, CM 6)
Zum Anfang der Seite

pmd
Moderator


381 Beiträge

Erstellt  am: 23 Jan 2014 :  09:52:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
“Mach dir nicht zu viele Sorgen, Decius. Die Hochzeit ist so gut wie unter Dach und Fach. Goldo wird das zu schätzen wissen.” Insbesondere, dass er diese Vogelscheuche von einer Frau endlich los wird, fügte er in Gedanken noch hinzu und grinste. “Ich werde ihm die Idee des Friedensvertrages lediglich als Vorschlag unterbreiten, wie du deine Zeit hier im Norden noch sinnvoll zum Ruhme der Familie nutzen könntest. Wie könnte er das ablehnen? Ich denke er wird vielmehr deinen Einsatz zu würdigen wissen.”

Quintilian blieb stehen. “Ich sollte meine Abreise nun nicht weiter hinauszögern. Falls es nichts weiter zu klären gibt, werde ich mich nun auf den Weg nach Punin begeben. Die Hälfte dieses Tages bietet sich noch bestens für die Reise an.” Mit einem Male schien der sonst so gelassene Magier es eilig zu haben.

Quintilian Kalando-Paligan, Präfekt von El'Arrat
Zum Anfang der Seite

Räuberwald
Senior Mitglied


812 Beiträge

Erstellt  am: 23 Jan 2014 :  21:11:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Räuberwald's Homepage  Antwort mit Zitat
„Möge der Rabe über deine Wege wachen, Vetter.“ Decius umarmte seinen Verwandten mit großer Geste und beugte sich vor, um ihn auf die Wangen zu küssen. Als ihm bewusst wurde, dass niemand außer ihnen hier war, der das Schauspiel hätte beobachten können, verharrte er auf halbem Wege, zögerte und klopfte Quintilian dann unbeholfen auf die Schulter, ehe er sich wieder von ihm löste.

Seine Sorge drängte ihn dazu, Quintilian ein weiteres mal mit Warnungen und Ratschläge zu überhäufen, ihm begreiflich zu machen, dass er auf keinen Fall scheitern dürfte, das alles davon abhing. Doch dumpf, wie aus weiter Ferne glaubte er die scharrende Stimme Goldo Paligans zu hören. Haltung. Haltung ist das Wichtigste. Er würde sich keine Blöße geben. Er schwieg.

Gekonnt verlieh er seinen Gesichtszügen jene Maske distanzierter Jovialität, die der Situation angemessen war. Er zwang sich zu einem Lächeln, das aber nicht bis in seine Augen vordrang. „Gute Reise, Quintilian.“


Don Decius Paligan - Grande, Gesandter Al'Anfas & Legat des Hauses Paligan (TW 2+3+4, Sil 4+5, RF 1+2+3, WB 1, ST 1+2+3, WK 5, HdS 1+2+3+3,5+4, CM 5.5, SuG 1+2+3, DGT, KB)
Tar Rivitoz - Seesoldat der Schwarzen Armada (KuT 2)
Knotas Klipp - Schiedsknecht der Rondrakirche (DSDB)
Darec Quent - Albernischer Renegat (LvT 8)
Darb Knipperdolling - Legendärer Wanderprediger der Bekenner-Sekte (PzE1)
NSC (Alrik vom Elgorshof, Olein Waldeswacht, Papageno Paligan) (PzE 2, PzE 3, CM 6)
Zum Anfang der Seite

Räuberwald
Senior Mitglied


812 Beiträge

Erstellt  am: 26 Jan 2014 :  19:08:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Räuberwald's Homepage  Antwort mit Zitat

to be continued …

in Canis mortuus non mordet (http://www.alveran-larp.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=2305)

Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
© Copyright 2001-2022 by Jan Fey

Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie

die Allgemeinen Nutzungsbedingungen an.

Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000