Alveran-Larp Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Alle Umfragen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Archivierte Foren
 Vorlauf Traumwelten III
 Geschichten aus dem Reichswald - AUFRUF
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

SL Petra
fleißiges Mitglied


126 Beiträge

Erstellt am: 16 Mar 2014 :  16:48:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe Spieler und liebe NSCs,

ihr habt es vielleicht schon gemerkt, "Traumwelten" heißt nun auf einmal "Geschichten aus dem Reichsforst". Das liegt u.a. daran, dass der CON im September 2014 zum einen das Ende des Traumwelten-Plots sein wird, aber zum anderen auch den Beginn eines neuen Plots einläuten wird, der mit dem alten Plot verknüpft sein wird. Mehr wird nicht verraten! Lasst euch überraschen!

Wir haben uns für die neue CON-Reihe eine neue Location ausgesucht, die das Dorf bei Wolfswacht darstellen soll. Aus diesem Grund suchen wir Spieler aus den Reihen der SCs und NSCs, die dazu bereit sind, ihre Charaktere (neue oder alte) dort dauerhaft anzusiedeln.

OT bedeutet das, dass wir gerne die nächsten drei Jahren mit euch rechnen können wollen. IT bedeutet das, euer Char wohnt in selbigem Dorf oder lässt sich dort bei TW4 dauerhaft nieder. Monetär heißt das für die Betroffenen, dass sie einen Rabatt auf den Spielerpreis erhalten (siehe Anmeldung). Spieltechnisch wird euer Char vom Prinzip ein Spielerchar sein ohne Kenntnis des Plots. Wir werden euch nur Hintergrundwissen zukommen lassen, das spieltechnisch relevant werden kann oder auch nicht.

Aufgepasst! Das Dorf hat noch keinen Geweihten. Alle Spieler sind dazu eingeladen, mit einem neuen oder einem altbekannten Spielerchar zum Dorfgeweihten zu werden. Die Bedingungen für diesen Char sind die Gleichen wie zuvor beschrieben. Also traut euch! Es gibt eine offene Hütte, die darauf wartet, zum Dorfschrein zu werden. Wenn keiner von euch ihn weiht, dann wird es keinen Dorfschrein geben. Hier gilt: Wer sich zuerst meldet, erhält den Zuschlag!

Und noch ein Aufruf! Traumwelten 4 wird eine Hochzeit sein. Das bedeutet, dass irgendeiner der anwesenden Geweihten, die Trauungszeremonie vornehmen muss. Ob ihr das IT auf dem CON oder vorab im Forum ausmacht, ist euch überlassen. Aber jeder der anwesenden Geweihten sollte darauf vorbereitet sein, notfalls auf dem CON "zwangsrekrutiert" zu werden. Natürlich können auch die beteiligten Spieler sich einen Geweihten ihrer Wahl zu diesem Zweck anwerben.

Wer noch Fragen zum Thema hat, kann sich gerne bei mir melden. Ich bin gespannt auf das Ergebnis.

Aventurische Grüße
Petra

Arissa von Sturmfels, Halminde von Eslamsgrund-Falkenstein, Aurelia, Ex-SL-Reichsforst/Traumwelten

Bearbeitet von: SL Petra am: 17 Mar 2014 12:37:30 Uhr

SL Petra
fleißiges Mitglied


126 Beiträge

Erstellt  am: 16 Mar 2014 :  17:27:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kleiner Nachtrag:

Natürlich hätten wir gerne, dass etwa 80% der künftigen Dorfbevölkerung aus Charakteren besteht, die dort geboren wurden. Sprich es sollte sich um Chars handeln, die in den Reichsforst passen. Ausgefallene Charaktere wie entlaufene Al Anfaner Sklaven oder nivesische Schamanen erlauben wir nur zu einem Prozentsatz von 20 %.

Sollten sich jetzt Spieler mit SC-Charakteren oder NSCs mit NSC-Charakteren (insbesondere die Tavenernchars aus TW3) aus den letzten CONs melden, die zum festen Dorfchar mutieren wollen, sind wir aber gerne bereit, diesen Prozentsatz auf 30 bis 40 % zu erhöhen.


Und noch ein wichtiger Hinweis für Elfenspieler:

Im Wald gibt es eine Waldelfensippe. Ein Drittel der festen Dorfbevölkerung darf gerne aus Elfen oder Halbelfen bestehen. Die wohnen spieltechnisch natürlich im Wald, zählen aber OT-faktisch dann genauso zur Dorfbevölkerung.

Zum Thema Zugereiste und vor Ort Geborene gilt hier das Gleiche wie bei der menschlichen Bevölkerung.

Arissa von Sturmfels, Halminde von Eslamsgrund-Falkenstein, Aurelia, Ex-SL-Reichsforst/Traumwelten

Bearbeitet von: SL Petra am: 17 Mar 2014 12:36:57 Uhr
Zum Anfang der Seite

Räuberwald
Senior Mitglied


802 Beiträge

Erstellt  am: 16 Mar 2014 :  21:33:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Räuberwald's Homepage  Antwort mit Zitat
Eine kleine Ergänzung zum Thema "Geweihte & Trauzeremonie". Es existiert seit TW3 die erste Fassung eines Ehevertrags zwischen den Häusern Eichenherz und Paligan, in dem unter anderem auch die Trauzeremonie erwähnt wird:

"Artikel V.
Die Trauzeremonie wird getreu den kulturellen und religiösen Bräuchen der beiden Eheleute, gemeinsam durchgeführt durch eine Dienerin oder einen Diener der Herrin Travia, welche von Tanrik Eichenherz benannt wird und eine Dienerin oder einen Diener des Herren Boron, welche von Decius Paligan benannt wird. (...)"


Ich habe kein Problem damit, wenn aus OT-Gründen von dieser Vereinbarung abgewichen wird, aber ich fände es wichtig, dass wir dann auch eine stimmige IT-Begründung dafür finden, warum das so ist.


Don Decius Paligan - Grande, Gesandter Al'Anfas & Legat des Hauses Paligan (TW 2+3+4, Sil 4+5, RF 1+2, WB 1, ST 1+2+3, WK 5, HdS 1)
Tar Rivitoz - Seesoldat der Schwarzen Armada (KuT 2)
Darec Quent - Albernischer Renegat (LvT 8)
Darb Knipperdolling - Wanderprediger der Bekenner-Sekte (PzE1)
NSC (Alrik vom Elgorshof, Olein Waldeswacht) (PzE 2)
Zum Anfang der Seite

SL Petra
fleißiges Mitglied


126 Beiträge

Erstellt  am: 17 Mar 2014 :  12:30:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke für den Hinweis!

Tanrik wird sehr wahrscheinlich den/die Dorfgeweihten benennen, wer auch immer das dann sein wird (siehe oben). Außer ein/e (Travia-)Geweihte/r meldet sich genau zu diesem Zweck an. Wen die Seite der Braut benennt, bleibt euch (den Al Anfanern) überlassen.

Mir war nur wichtig, an dieser Stelle zu erwähnen, dass sich die Spieler nicht darauf verlassen sollen, dass die für die Trauzeremonie benötigten Geweihten von SL-Seite gestellt werden.

Ihr seid die Spieler. Ihr sollt spielen und die Trauzeremonie gestalten! Wir wollen in dieser Hinsicht nichts vorgeben und uns auch nicht einmischen.

Arissa von Sturmfels, Halminde von Eslamsgrund-Falkenstein, Aurelia, Ex-SL-Reichsforst/Traumwelten
Zum Anfang der Seite

SL Petra
fleißiges Mitglied


126 Beiträge

Erstellt  am: 17 Mar 2014 :  12:40:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
PS: Es hat sich bereits eine Spielerin für den Job der Dorfgeweihten gemeldet (eigentlich hat sie das bereits bei TW2 getan).

Deshalb kann ich jetzt voller Freude verkünden, dass die Tsageweihte Tsaiane von Gerrich ab TW4 die Dorfgeweihte von Wolfswacht sein wird.

Arissa von Sturmfels, Halminde von Eslamsgrund-Falkenstein, Aurelia, Ex-SL-Reichsforst/Traumwelten

Bearbeitet von: SL Petra am: 17 Mar 2014 12:46:40 Uhr
Zum Anfang der Seite
   Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
© Copyright 2001-2018 by Jan Fey

Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie

die Allgemeinen Nutzungsbedingungen an.

Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000