Con Kalender: Traumwelten II


Traumwelten II
Eichenherz


08.06.2012 - 10.06.2012
65599 Dornburg-Frickhofen
Ambiente
     
Kampf
     

Magie
     
Plot
     
Ansprechpartner: 
Martin Becker
Mail: 
martin(at)aventurien-larp.de
Team:
Martin Becker Veranstalter Orga SL
Doreen Siebert Veranstalter Orga SL
Frank Siebert Veranstalter Orga SL Regeln
Patrick Aderhold SL
Petra Jörns Orga SC-Betreuung NSC-Betreuung Plot
Sylvia Koch Orga SL Deko Plot
Björn Müller SL Taverne
Datum/Tarif SC VV NSC VV NSC VV Matrartzenlager
bis
31. 10. 2011
99,00 €
Ausgebucht
54,00 € 20,00 €
Ausgebucht
bis
31. 01. 2012
109,00 €
Ausgebucht
59,00 € 25,00 €
Ausgebucht
bis
31. 05. 2012
114,00 €
Ausgebucht
64,00 € 30,00 €
Ausgebucht
ConZahler 120,00 €
Ausgebucht
70,00 € 35,00 €
Ausgebucht
Aufbauhelfer-Rabatt: € 5,00
Abbauhelfer-Rabatt: € 5,00
Bei Vereinsmitgliedschaft im Alveran-Larp e.V. gibt es 10% Rabatt.

Der Wettbewerb um das Rittergut Wolfswacht jährt sich. Nach vielen
Streitigkeiten und Anfeindungen wurde Tanrik Eichenherz, der illegitime
Halbbruder des verstorbenen Erben, endlich als Nachfolger für das Lehen
bestätigt. Zur Feier seiner Titelübergabe lädt Tanrik Eichenherz all jene
Streiter ein, die im letzten Jahr dabei halfen, die Übergriffe auf das Gut
abzuwehren.

Doch immer noch halten sich die Gerüchte um eine Bestie, die in
den Wäldern des Rittergutes ihr Unwesen treibt. Ist die Feier nur ein
Vorwand, um zur Hatz auf die Bestie zu rufen, die es laut Gräfin
Allechandriel Quellentanz gar nicht gibt? Und wo ist das Eichenherz, das zur
Befreiung der Dryade benötigt wird?

Die Con wird Teil 2 einer kleinen Kampagne im vorgestellten Setting sein. Wir freuen uns daher insbesondere über Spieler, die bereits im Vorjahr dabei waren. Aber ein Einstieg in die Kampagne ist 2012 problemlos möglich.

Anfahrt:
Unterkunft:

Das Jugendhaus Dornburg liegt in 65599 Dornburg-Frickhofen, nahe bei Limburg an der Lahn.

Die 7000 qm große Anlage besteht aus zwei Häusern, einer Remise, einem Pavillon und einem großflächigem Freigelände mit einem Lagerfeuerplatz.

In den beiden Häusern sind zwei Tagesräume, ein Saal und die Schlafunterkünfte untergebracht. Unter der Remise und dem Pavillon kann man sich auch bei schlechtem Wetter gut aufhalten.

Wichtig: Bettwäsche oder ein Schlafsack sind mitzubringen.





Um unsere Webseite für Euch optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmt Ihr der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhaltet Ihr in unserer Datenschutzerklärung
OK, akzeptiert.